+49 341 92659 555
Whatsapp
Datum: 18. August 2017 | Kategorie: Bürodienstleistungen

Jetzt neu: Der Kostenairbag von Telbes

Steht für den Kundenservice nur ein begrenztes Budget zur Verfügung oder soll im Monat nicht mehr als einen bestimmter Betrag dafür investiert werden, dann hilft dabei jetzt der Kostenairbag von Telbes. Mit der Kostenkontrolle herrscht damit eine absolute Transparenz und man erlebt keinen bösen Überraschungen. Wer sich gleich entscheidet, spart im ersten Monat sogar noch die Grundgebühr.

Schreibtisch mit Münzen und Banknoten

© Grecaud Paul - fotolia.com

Ab sofort bietet Telbes seinen Kunden den Kostenairbag an. Damit legen Unternehmen einfach eine beliebige monatliche Grenze für die Serviceleistungen fest und bezahlen auch nur diese. Sobald die Grenze erreicht ist, erfolgt eine Benachrichtigung per E-Mail und die Leistungen werden automatisch eingestellt. Somit bezahlt man dann auch keinen Cent mehr. Natürlich kann man darüber hinaus die Serviceleistungen von Telbes zu den normalen Kosten des gebuchten Tarifs nutzen.

Genaue Kostenkontrolle

Der Zwischenstand kann jeder Zeit abgefragt werden und der Kostenairbag bietet somit eine vollkommen transparente Kostenkontrolle. Und falls sich Ihr Budget ändert, kann der Kostenairbag von telbes nach Belieben angepasst werden. Somit erlebt man garantiert keine bösen Überraschungen. In Verbindung mit den Tarifen Allin-Time, Allin-Contact und Enterprise kann der Kostenairbag genutzt werden. Und das Beste zum Schluss: Mit dem Rabattcode aktion2017 erhalten Sie die Grundgebühr im ersten Monat geschenkt.

Hier erhalten Sie mehr Informationen.


<< zurück zur Newsübersicht